Alles klar – SMS Mondsee

SMS-RHV 2016-5 Uebersicht Wasserreinigung-RHV 2016 Uebersicht Wasserreinigung1-RHV 2016 SMS-RHV 2016-4 SMS-RHV 2016-3 SMS-RHV 2016-2 SMS-RHV 2016-1 SMS-RHV 2016

Unter dem Titel „Alles klar“ hat die Sport- und Schwerpunkt Mittelschule (SMS) Mondsee ihren Exkursionsbericht beim Reinhaltungsverband Mondsee-Irrsee mit einer Fotogalerie auf die  Schulhomepage gestellt.

„Am Montag, den 4. April besuchte die 3d-Klasse die Kläranlage in Schwarzindien. Gleich nach dem Aussteigen aus dem Bus konnten wir die Anlage förmlich „riechen“.  Dank dieser Kläranlage werden  alle Abwässer gereinigt,  die in unseren Häusern anfallen. Dies erfolgt in folgenden Schritten: Rechenanlage, Sandfang, Vorklärbecken, Belebungsbecken und Nachklärbecken. Das so gereinigte Wasser wird anschließend in den See geleitet. Aus dem anfallenden Schlamm wird in Faultürmen Methangas gewonnen, das im eigenen Kleinkraftwerk die Hälfte des gebrauchten Stromes erzeugt. Übrig bleibt nur mehr Dünger für die Maisbauern. Der Reinhalteverband Mondsee-Irrsee umfasst insgesamt über 250 km Kanalleitungen und 64 Pumpwerke.  Nach dieser Führung sind wir sehr froh, dass all diese Abwässer, die wir gesehen und gerochen haben, nicht direkt in den See fließen, sondern zuerst ordentlich gereinigt werden. Sonst wäre das Schwimmen im See kein Vergnügen mehr!“

Mehr Fotos sind unter http://www.smsmondsee.at/index.php/kanlage abrufbar.