Forschungstag 4: Kinder der SMS Mondsee erforschten Ciliaten und Plattwürmer

Am 4. Forschungstag unseres Projektes Wasserleben waren Schülerinnen und Schüler der SMS Mondsee zu Besuch im Forschungsinstitut für Limnologie. Mit großem Interesse beobachteten die Jugendlichen die gefundenen Wimperntierchen und Plattwürmer unter der professionellen Anleitung der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Instituts unter dem Mikroskop.

Als weiteren Programmpunkt konnten die Kinder mit Technikkästen zum Thema erneuerbare Energie, welche vom Technologiezentrum Mondseeland zur Verfügung gestellt wurden, experimentieren. Den Abschluss des Forschungstages bildete ein extra für das Projekt entwickeltes „Activity-Spiel“, bei dem alle mit großer Begeisterung dabei waren.

Probenahme im schon etwas abgekühlten See

Probenahme im schon etwas abgekühlten See

IMG_1213

Sabine Wanzenböck erklärt, wie man Probenahmen mit dem Planktonnetz durchführt

Wertvoller Fund: ein Plattwurm

Wertvoller Fund: ein Plattwurm

Mikroskopieren4
Beim Mikroskopieren werden die gefundenen Plattwürmer begutachtet

Beim Mikroskopieren werden die gefundenen Plattwürmer und Wimpertierchen begutachtet

 
Experimente zum Thema erneuerbare Energie

Experimente zum Thema erneuerbare Energie

IMG_1264

IMG_1231

Technik2

Wasser-Acvtivity2

Wasserleben-Aktivity

Wasserleben-Activity