Forschungstag 3 – Begeisterte Schulkinder der VS TILO zu Gast im Institut für Limnologie

Heute machte sich die Klasse 4c der Volksschule TILO  auf Ciliaten- und Plattwürmersuche.  Die eifrigen jungen Forscher fanden im Mondsee jede Menge Beobachtungsmaterial, welches anschließend durch das Mikroskop genauestens unter die Lupe genommen wurde. Die Kinder hatten viel Spass bei den Experimenten, bei denen eine Seerose zum Erblühen, ein Glas zum Klingen und ein Schiff zum Sinken gebracht wurden. Die Kinder der 4c erwiesen sich außerdem als kleine Künstler und malten wieder viele, viele tolle Wimperntierchen.

Weiters durften einige Kinder heute ein richtiges Interview geben und dem Filmteam ihre Eindrücke vom Projekt schildern.

Die Klasse 4c der VS TILO am Beprobungsort

Die Klasse 4c der VS TILO am Beprobungsort

Probenahme in Schwarzindien

Probenahme in Schwarzindien

Die gefundenen Objekte konnten vor Ort durch die Becherlupe beobachtet werden

Die gefundenen Objekte konnten vor Ort durch die Becherlupe beobachtet werden

 
Spannendes Experiment zur Oberflächenspannung

Spannendes Experiment zur Oberflächenspannung

 
Tolle Zeichnung von Luis

Tolle Zeichnung von Luis

 
Auch Johannes erwies sich als kleiner Künstler

Auch Johannes erwies sich als kleiner Künstler

Autor: ME